SCHWEIZER THEATERPREIS 2021



Ich freue mich sehr zu den diesjährigen Preisträger*innen des Schweizer Theaterpreises 2021 vom Bundesamt für Kultur zu gehören. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Wegbegleiter*innen, Ko-Produzent*innen und Förderern bedanken, die ich über die Jahre kennenlernen durfte, die mit mir gearbeitet, mich unterstützt und geprägt haben. Ich freue mich auf zukünftige Zusammenarbeiten mit Euch und gratuliere von Herzen allen weiteren Preisträger*innen.




©Charlotte Krieger / BAK


Antje Schupp scheint sich völlig furchtlos in ganz vielen Kontexten zuhause zu fühlen. Anders lässt sich ihr Erfolg in so unterschiedlichen Formen und Arbeitsweisen nicht erklären. Dass sie sich dabei zwischen ihren Funktionen als Regisseurin, Ensemblekreatorin, Autorin und Performerin nicht entscheidet, ist ein grosser Glücksfall für die Theaterwelt. In allen ihren Arbeiten springt die offene Neugier, mit der sie den grossen, oft schweren Themen begegnet, auf das Publikum über, was ihr erlaubt, stets hochpolitisch zu sein, ohne moralisch zu werden. Ihre Präzision und ihr Schalk auf inhaltlicher und ästhetischer Ebene verbinden sich zu ebenso vergnüglichen wie anregenden Theaterabenden.


Nicolette Kretz, Jurymitglied



Porträt Antje Schupp (engl. Subs)
Porträt Antje Schupp (frz/it. Subs)




Jakob-Michael-Reinhold-Lenz Preis der Stadt Jena 2021



Ich freue mich ebenso sehr über die Verleihung des Jakob-Michael-Reinhold-Lenz Preises der Stadt Jena! Die damit verbundene Produktion "Die mutige Mehrheit" wird im Rahmen des bundesweiten, dezentralen Festivals zum NSU-Komplex, "Kein Schlussstrich", im Oktober 2021 Premiere haben




©privat (v.l.n.r. - Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen, Laudator Lenz-Preis), Thomas Nitzsche (Oberbürgermeister der Stadt Jena), Antje Schupp, Jonas Zipf (Werkleiter Jena Kultur), Thorben Meissner (Jury Mitglied Lenz Preis, Theaterhaus Jena)


Hier geht's zum Audiovisuellen Walk (Un)Sichtbare Spuren - Teil 1 "Die mutige Mehrheit"



Hier geht's zum Programm der "Deutschkunde 2021" - Teil 2 "Die mutige Mehrheit"





©Tina Peissker



STILL AVAILABLE FOR BOOKINGS



PINK MON€Y


by & with: Annalyzer, Djana Covic, Nico de Rooij, Kieron Jina, Mbali Mdluli, Antje Schupp



Check out
>>> www.pinkmoney.club

>>>TRAILER




Antje Schupp, Mbali Mdluli, Nico de Rooij, Djana Covic, Annalyzer, Kieron Jina (©Impulse Festival)


1_bazvorbericht-kopie.jpg
       
1_portraet-nzz-antje-schupp-zuercher-festspielpreis-.jpg