Time of my Life




in Koproduktion mit dem Wildwuchs Festival Basel und dem Pflegehotel St. Johann


Premiere 23. November 2018, weitere Aufführungen am 24. und 25. November



Konzept, Regie & Text: Antje Schupp
Raum: Thomas Giger
Outside Eye: Beatrice Fleischlin


"Verstehen kann man das Leben rückwärts. Leben muss man es vorwärts."


Time of my Life bietet Senior*innen des Pflegehotels St. Johann die Möglichkeit in Zusammenarbeit mit einem professionellen künstlerischen Team ihre Memoiren zu schreiben. Diese werden zusammen mit einem Graphiker zu einem kleinen Büchlein verfasst, das gedruckt wird und behalten werden kann. Das Publikum kommt zu drei Aufführungen in das Pflegehotel St. Johann bzw. in das "Café Oldsmobile". Dort setzt man sich an wechselnden Tischen zu den Senior*innen, die in jeweils 10 minütigen Runden eine Memoire aus ihrem Leben erzählen oder das Publikum auf eine kurze Tour durch das Haus nehmen. Auch Mitarbeiter*innen des Pflegehotels können teilnehmen. Das Publikum erfährt darüber, welche Philosophie hinter der Einrichtung steht. Ein Projekt über das Leben und über die letzte Phase des Lebens.


Mit der grosszügigen Unterstützung von Kultur Basel-Stadt




©Ana Oliveira